Glycerinmanometer mit direkt angebautem Druckmittler Nutmutter nach DIN 11851

5493+MB-51010+DN

Das glyceringefüllte Druckmanometer in Nenngröße 100 mm kann mit einem direkt angebauten Druckmittler ausgerüstet werden. Der Druckmittler mit Kegelstutzen und Nutmutter nach DIN 11851 ermöglicht einen hygienischen Einbau im Bereich der Lebensmittelindustrie, typischerweise für die Getränkeindustrie bei Milch, Säften und Bier.

Die Druckmittler sind für die Nutmuttern ab der Nenngröße DN 20 ab 4 bar lieferbar, in DN 25 ab 2,5 bar. Für die Nenngrößen DN 32, DN 40 und DN 50 schon ab 1 bar. Für die Nenngrößen DN 65 und DN 80 schon ab 0,6 bar.

Die Verbindung zum Messgerät erfolgt in verschweißter bzw. verschraubter Ausführung. Die Druckmittlerflüssigkeit ist standardmäßig Pflanzenöl. Weitere Druckmittlerflüsigkeiten wie Weißöl, Glycerin oder Neobee auch mit FDA-Zulassungen ( FDA= Food and Drug Administration) sind auf Wunsch lieferbar.

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Manometer mit Druckmittler nach DIN 11851 für die Nahrungsmittelindustrie
Lieferzeit: 25 Tage
310,00 EUR
310,00 EUR pro
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1