Druck

Druckmessgeräte digital oder analog: Für Ihre Anwendungen bei der Druckmessung bieten wir Ihnen eine große Auswahl an mechanischen oder elektrischen Manometern an. Kapselfedermanometer, Rohrfedermanometer, Plattenfedermanometer oder Differenzdruckmanometer bilden die verschiedenen Druckbereiche ab, zum Beispiel Niederdruckbereiche mit wenigen mbar oder Pascal, Standarddrücke oder Hochdruckbereiche bis 7.000 bar. Die Gebrauchsmanometer erhalten Sie auch als Glyzerinmanometer in der Genauigkeit Klasse 1,0, Klasse 1,6 oder Klasse 2,5. Die Feinmessmanometer verfügen über die Genauigkeitsklasse Klasse 0,6 oder 0,25. Für die Druckanzeige stehen Gehäusegrößen ab Ø 40 mm bis Ø 250 mm oder sogar Ø 400 mm zur Auswahl.

Auch Unterdruckmessungen oder Skalierungen mit Unterdruck (Vakuum) und Überdruck (Relativdruck) in einem Manometer sind möglich. Digitalmanometer und digitale Drucksensoren mit Schaltpunkten ergänzen unser Portfolio. Abgerundet wird unser Lieferprogramm der Druckmesstechnik durch Montagezubehör wie Wassersackrohre, Absperrhähne oder Ventile, Verteiler, Dichtungen oder Montagesets. Werkstoffzeugnisse 3.1 nach EN 10204 sind für den Großteil unserer Geräte und Montagezubehör lieferbar, bitte vor Bestellung anfragen. Ebenso bieten wir DAkkS Kalibrierung für die Genauigkeit an.

Darüber hinaus erhalten Sie bei uns Sonderlösungen mit Einbaurand oder Bügelbefestigung, Skalierung mit Farbbereichen oder Ausführungen nach Zeichnung oder Muster.

Weitere Unterkategorien: