Wassersackrohr in U-Form nach DIN 16282 Form A oder Form B oder handelsüblich. Ausführung mit Spannmuffe und Zapfen oder Anschweißende. Werkstoffe in Stahl oder Edelstahl, auch mit Werkstoffzeugnis 3.1 möglich.

Wassersackrohr in U-Form WassersackrohrAnschlussrohre werden als Kühlstrecke oder als Verbindung zwischen der Rohrleitung und dem Messgerät eingesetzt. Ausführung mit unbearbeitetem Anschweißende einerseits und Austritt zum Messgerät mit Spannmuffe G1/2. Oder Ausführung beim Eintritt mit Zapfen G1/2. Die Wassersackrohre in Kreisform werden bei waagerechten Rohrleitungen eingesetzt.

Eigenschaften:

  • Werkstoffe: Stahl oder Edelstahl
  • Ausführung: Spannmuffe, Anschweißende oder ZapfenGewicht: ca. 760 Gramm
DatenblattDownload
Bestellschlüssel
DatenblattDownload
Bestellschlüssel
DatenblattDownload
Technische Details
DatenblattDownload
Technische Details
"
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Siphon.
Vorzüge:aus nahtlosem Stahlrohr.
Einsatzbereich:Maschinenbau, Anlagenbau.
Lieferzeit: 1-2 Tage
29,00 EUR
29,00 EUR pro
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Siphon.
Vorzüge:aus nahtlosem Edelstahlrohr.
Einsatzbereich:Maschinenbau, Anlagenbau.
Lieferzeit: 1-2 Tage
88,00 EUR
88,00 EUR pro
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1