Hochdruck Einschweißmuffen mit Dichtfläche dienen zum Einschweißen in eine Rohrleitung auf der einen Seite. Auf der anderen Seite können in das Innengwinde der Muffe Thermometerschutzrohre in flachdichtender Ausführung eingeschraubt werden. Die hochwertig

Einschweißmuffen mit Dichtfläche Einschweißmuffen mit DichtflächeDie Hochdruck-Einschweißmuffen dienen zum Aufschweißen auf eine Rohrleitung oder einen Behälter. Durch das Innengewinde und Dichtfläche (optional ohne Dichtfläche) können Schutzrohre oder Thermometer direkt eingeschraubt werden. Sie werden nach Hausnorm oder nach Kundenvorgaben laut Zeichnung gefertigt. Eine große Auswahl an Werkstoffen wie Stahl C22.8, P250GH, warmfeste Stähle wie 16Mo3, 13CrMo4-5, 10CrMo9-10 oder Edelstahl 1.4571, 1.4404, 1.4922, 1.4903, 1.4462 steht zur Verfügung.

Standardlänge: 30 mm, andere Längen 40 mm, 50 mm, 70 mm, 100 mm oder nach Kundenwunsch lieferbar.
 

Besonderheit:

Mit 3.1 Zeugnis für Werkstoffbelegung

Einsatzbereiche:

AnlagenbauVerfahrenstechnik

Eigenschaften:

  • Aufnahme von Einschraubfühlern mit Gewinde oder als VerlängerungGewicht: ca. 100 Gramm
  • Ausführung: nach Hausnorm oder Kundenvorgabe
DatenblattDownload
Technische Details
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Hochdruckmuffe aus Vollmaterial gedreht aus 1.4571.
Vorzüge:mit Schweissfase.
Einsatzbereich:Maschinenbau, Anlagenbau.
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,30 EUR
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hochdruckmuffe aus Vollmaterial gedreht.
Vorzüge:mit Schweissfase.
Einsatzbereich:Maschinenbau, Anlagenbau.
Lieferzeit: 3-4 Tage
13,30 EUR
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1