Robust-Bimetallthermometer, Industrie Typ 21

Mehr Ansichten

109,00 €
Zzgl. 19% USt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag


  • dieses robuste Temperaturmessgerät (Chemie-Ausführung) ist einsetzbar wie unser Typ 18 (siehe auch unter Details)

  • im Unterschied zu Typ 18 besitzt unser Typ 21 allerdings ein Edelstahlgehäuse mit Bajonettring aus Edelstahl

  • Anschlusslage: rückseitig zentrisch oder senkrecht

  • Tauchschaft, glatt, Edelstahl, Ø 8 mm, optional auf Anfrage mit Schutzhülse, festem Gewinde oder Überwurfmutter möglich

  • Messelement: Bimetallwendel

  • Genauigkeit: Klasse 1 nach EN 13 190 (bisher DIN 16203)

  • Messbereiche: -30...+50°C, 0...60°C, 0...+120°C, 0...160°C, 0…+200°C, 0…+300°C

  • Hinweis: Anzeigebereich von 0 bis +400°C / +500°C auf Anfrage möglich


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

109,00 €
Zzgl. 19% USt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag

Details

  • Edelstahlgehäuse mit Bajonettring aus Edelstahl 1.4571
    Ø 63 mm, Ø 100 mm
  • Messbereiche wählbar zwischen -30°C ... +300 °C
  • Standard-Tauchschaftlängen 100 mm, 150 mm
  • Optionen:,
  • Sondermessbereiche 0 bis +400°C, 0 bis +500°C auf Anfrage
  • Schutzhülse aus Sondermaterialien,
  • Andere Fühlerlängen

Dieses robuste Bimetalllthermometer kann vielseitig eingesetzt werden:

  • in der Heizungs- und Klimatechnik
  • als hochwertiges Prozessthermometer im Maschinen- und Apparatebau
  • für den Behälter- und Rohrleitungsbau, sowie im Dampfkesselbau
  • so kommen Dampfkessel z.B. bei der Sterilisation in der Landwirtschaft und von Lagertanks (Weinkellerei) zum Einsatz
  • sowie bei der Temperierung oder dem Aufheizen von Melasse, Maische oder Flüssigkeiten durch Dämpfen
  • Ein Beispiel aus der Praxis ist z.B. der Einbau in Erddämpgeräte für den Gartenbau, Gärtnereien und Baumschulen, um Unkräuter und deren Samen abzutöten, der 110-200°C heiße Dampf dient auch zur Entkeimung von Böden und Kompost

Zusatzinformation

Artikelnummer 21xx xxx 1x0 002
Lieferzeit 2-3 Tage
Branche Lebensmittel, Pharma, Versorgungstechnik, Maschinenbau
Gehäusematerial Edelstahl
Zurück