"Schalten" Druck

Wenn man einen Druck sowohl anzeigen als auch schalten möchte, kommen mehrere Möglichkeiten in Betracht: erstens ein Drucksensor, der eine Schaltfunktion hat und zusätzlich eine digitale Anzeige. Bei einem mechanischen Druckanzeiger, also einem Manometer, können zusätzlich eingebaute Schaltkontakte oder Grenzwertgeber eingebaut werden. Bisweilen werden auch Haubenkontakte verwendet, die sich sogar nachträglich auf dem Manometer montieren lassen ( beim Haubenkontakt ist in jedem Fall vorher der Anzeigebereich und die Stellkraft des Manometers zu prüfen).

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  1. Elektronische Druckschalter Typ 7114,Edelstahl-Gehäuse, Anzeigeelektronik aus Kunststoff, 4-stellige LED-Anzeige

    Vorgänger Typ 7110

    Weitere Details finden Sie auch auf unserem
    Technischen Datenblatt

    Bitte sprechen Sie uns an. Ihre Antwort erhalten Sie von Ihrem persönlichen Ansprechpartner.
    Wir beraten Sie gern: +49 (0)5261 25810/vertrieb@bmg-baumgart.de

    Preis auf Anfrage
    Zzgl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: auf Anfrage

    Preis auf Anfrage

  2. Kontaktmanometer Typ 5510 bis 5555, überall wo Prozessdruck eingesetzt wird und gleichzeitig Stromkreise geschaltet werden.

    Typ 5510 bis Typ 5555

    Bitte sprechen Sie uns an. Ihre Antwort erhalten Sie von Ihrem persönlichen Ansprechpartner.
    Wir beraten Sie gern: +49 (0)5261 25810/vertrieb@bmg-baumgart.de

    Preis auf Anfrage
    Zzgl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: auf Anfrage

    Preis auf Anfrage

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel