Manometer mit Grenzwertkontakten

Manometer mit Schaltkontakten

Bei unseren Manometern mit Grenzsignalgebern wird der Druck analog angezeigt und gleichzeitig können mittels Kontakten (Schaltern) Grenzwerte eingestellt und überwacht werden.Wir sprechen dann vom Kontaktmanometer.

Der Instrumentenzeiger zeigt dabei analog den Ist-Wert des Druckes, über den (roten) Sollwertzeiger werden die Grenzwerte eingestellt (Sollwertzeiger - abnehmbarer Verstell-Schlüssel in der Sichtscheibe).

Werden die eingestellten Grenzwerte erreicht, überschreitet oder unterschreitet der Instrumentenzeiger also die Sollwertzeiger, schalten die Kontakte, d.h. ein Stromkreis wird geöffnet oder geschlossen und kann somit zur Anlagensteuerung genutzt werden.

Weitere Unterkategorien: