Durcksensoren

Erfassen des Drucks in Rohrleitung oder Behältern mit Drcuksensoren von BMG Baumgart

Mit einem Drucksensor kann der Druck einer Rohrleitung oder eines Behälters erfasst werden und in ein elektrisches Signal umgewandelt und weiterverarbeitet werden. Als Einheitssignale haben sich 4 … 20 mA und 0 … 10 V durchgesetzt.

Aufsteckanzeige oder Einbauanzeige

Für die Druckanzeige wird ein zusätzlicher Digitalanzeiger benötigt, der als Aufsteckanzeige oder Einbauanzeige ausgeführt sein kann, einige Drucksensoren haben bereits eine integrierte kleine digitale Anzeige. Ein Drucksensor ist eine passive Komponente und benötigt daher eine Stromversorgung, um das Signal aufbereiten zu können.

Große Druckbereiche und beste Genauigkeit

Die Druckbereiche beginnen bei wenigen mbar und reichen bis zu 8.000 bar. Es stehen Genauigkeiten von 1 %, 0,5 % oder 0,25 % zur Auswahl. Die Anwendungsgebiete sind hauptsächlich im Maschinenbau zu finden, ebenso in der Pneumatik und Hydraulik sowie im Schiffbau oder der Lebensmittelindustrie. Durch den Anbau von Druckmittlern erschließt sich ein weites Feld von Spezialanwendungen.

Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 64 Artikeln)
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 64 Artikeln)